Auszeichnung für das Türalihus

Medienmitteilung

Zum fünften Mal, seit 1987, wurde im Herbst 2017 in Graubünden die Auszeichnung für gute Bauten verliehen. Geehrt wurden Bauherrschaften, die durch ihre Baugesinnung zu einer besseren baulichen Umwelt in der Region beigetragen haben und deren Projekte der Öffentlichkeit gegenüber als Vorbild einer hohen Bauqualität bewertet werden können. Die Jury einigte sich auf sechs Auszeichnungen, darunter das Gasthaus am Brunnen und das Türalihus in Valendas.

Ziel unserer Stiftung Ferien im Baudenkmal ist es, Themen der Baukultur zu vermitteln indem wir schweizweit gefährdete Baudenkmäler übernehmen, sanft renovieren und der breiten Öffentlichkeit als Ferienunterkünfte zur Verfügung stellen. Mit der Vermietung können wir die langfristige Erhaltung der Baudenkmäler sicherstellen und unseren Gästen Baukultur erlebbar machen. Eines unserer herausragendsten Baudenkmäler ist das 2014 durch das Architekturbüro Capaul & Blumenthal instand gestellte Türalihus in Valendas. Es freut uns sehr, dass unser Baudenkmal mit der «Auszeichnung Gute Bauten Graubünden 2017» geehrt wurde.

Für die Auszeichnung waren Werke zugelassen, die seit der letzten Ausschreibung von 2013 im Kanton Graubünden fertiggestellt worden sind. Insgesamt 117 Projekte wurden zur Begutachtung eingereicht. Die fünfköpfige Jury verlieh sechs Auszeichnungen und acht Anerkennungen. Die Preisverleihung fand am 7. November 2017 in Chur statt.

Gerne laden wir Sie am Samstag, den 09. Juni 2018, 14:00 Uhr – 17:30 Uhr, zur Eröffnung der Ausstellung «Gute Bauten Graubünden» in Ilanz sowie zur feierlichen Montage der Auszeichnung am Türalihus in Valendas mit anschliessender Führung durch das Baudenkmal ein. Der Anläss ist öffentlich, der Besuch der Ausstellung kostenlos. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine kurze Anmeldung an info@magnificasa.ch

Für Rückfragen
Nancy Wolf, PR und Marketing Kommunikation
nancy.wolf@magnificasa.ch, T 044 252 28 72

7. Mai 2018

Weitere Medienmitteilungen